Theater zum EssenFreizeitparkErlebnisnächteTurisedeTurius WinkelBaumhaushotel & AbenteuernächteHochzeitslabyrinthWintergartenFolklorum & FesteKünstlerische Holzgestaltung BergmannTouristische Ziele in der UmgebungGäste-Guests-Gość BookMessenAngebotsübersichtPresseLinks Theater zum EssenFreizeitparkErlebnisnächteTurisedeTurius WinkelBaumhaushotel & AbenteuernächteHochzeitslabyrinthWintergartenFolklorum & FesteKünstlerische Holzgestaltung BergmannTouristische Ziele in der UmgebungGäste-Guests-Gość BookMessenAngebotsübersichtPresseLinks Theater zum EssenFreizeitparkErlebnisnächteTurisedeTurius WinkelBaumhaushotel & AbenteuernächteHochzeitslabyrinthWintergartenFolklorum & FesteKünstlerische Holzgestaltung BergmannTouristische Ziele in der UmgebungGäste-Guests-Gość BookMessenAngebotsübersichtPresseLinks
Sie befinden sich hier:kulturinsel.de>>News

Nachsaisonpreise bei Regenwetter

Forscherdrang bei Regenwetter fördern die Turiseder ab sofort mit Nachsaisonpreisen:

 

Eintritt für Erwachsene 9 € und Kinder 6 €.

 

31. August - 2. September - Die Turisedischen Festspiele - Das 25. Folklorum

Turisedisches EröffnungsSpetakel

 

Beginn:  18 Uhr

 

Ort:   Große Bühne

 

30. August - Start Vorfolklorum in OstTurisede

Mit Zirkus Bombastico, Zargenbruch, Turisedischer Staatszirkus und CosmosMegaSoundSystem

 

Beginn:  19 Uhr

 

Ort:   Turiusbühne am Seecafe in Bielawa Dolna

 

19. August - Eine Insel ist zu wenig - Ein Reisebericht von Bergmanns Karibikinsel

Ein Reisebericht von Jürgen Bergmann über "seine" einsame karibische Insel unweit Grenadas mit seiner und einer befreundeten polnischen Familie. Für Besucher des Vortrages ist der Eintritt am Sonntag ab 15 Uhr frei. Außerdem Sonderverkauf von Folklorumkarten: Besucher des Vortrages können Folklorumkarten nochmals zum Fanbounus von 15 % erwerben.

Ort: Geheime Welt von Turisede im Seminarraum

 

 

Beginn: ab 16 Uhr

 

11. August - Schulklorum

Es wird ein erstklassiger Tag - Zulassumsprüfung, die jährliche Schulympiade in der Geheimen Welt von Turisede mit Bodelmutz und Modelpfutz und der Ausbildung in den wichtigsten turisedischen "Klassenzimmerbenimmregeln". Achtung: Spielende Kinder dürfen beim Lernen nicht gestört werden !

 

 

Beginn: ab 11 Uhr

 

1. Juni - Grosses Kinderspektakulum in der Geheimen Welt von Turisede

Mit Holzschnitz- Werkstatt und Spielebasar. Es gibt altturisedische Brettspiele für die Kinder und auch für Erwachsene und jede Menge verrückte Tobemöglichkeiten stehen Euch allen offen. Auch das Wetter braucht Euch nicht zu jucken, denn es gibt das riesige überdachte Turihallum.

 

 

Beginn: ab 11 Uhr

 

19. bis 21. Mai - Abenteuer mit den Kindern, Natur, Kunst, oder Kultur – wohin zu Pfingsten ist die Frage?

Die Geheime Welt von Turisede (ehemals Kulturinsel Einsiedel) vereint alle diese Bedürfnisse. Hier kann man auch als Erwachsener noch einmal Kind sein und mit der ganzen Famile auf Augenhöhe echte Abenteuer erleben. Ein Tag ist nicht genug um alles zu erleben, denn die Anlage erstreckt sich sogar über die Neiße, bis in den romantischen Turiuswinkel im Polnischen Teil. Mit Büffel-Rinderherde, Waldgalerie,  Sehcafe und Geheimen Versteckum. Wer zwei Tage einplant, kann vielleicht sogar im Baumhaus schlafen im Faulenzum, der Turisedischen Wellnesanlage  kochen und die Geisterstunde erleben.

Ganz mutige erwartet im Krönum, dem Theater zum Essen sogar eine Reise über 1.000 Jahre zurück in die Zeit der legendären Turiseder.

 

Beginn: jeden Tag ab 10 Uhr

 

30. April & 1. Mai 2018 - FUNKELORUM

Die Geheime Welt von Turisde - Wo immer Feuer brennen ! Heiße Musik und Flammentanz heizen Eure Sohlen bis die Füße glühen. Der Eintritt zur Abendveranstaltung ist wie immer kostenfrei.

 

Ort: Großes Tal in der Geheimen Welt von Turisede

 

Beginn: 18 Uhr

 

 Mehr Informationen hier:

 

21. & 22. April 2018 - BaumHausBautag

Beim internationalen BaumhausBautag geht es laut zu in unserer Nachbarwelt Bielawa Dolna. Die romantische Waldgalerie im Turiuswinkel wird zum erneuten Austragungsort der BaumHausBautage seit 2012. Neben der BüffelWG, dem Ziegenlabyrinth, dem Seh-Café und den neuen Tiergehegen findet man entlang des ErlenSumpfPfades bereits die Bauwerke aus den Vorjahren. Wie jedes Jahr stehen sich die Teams zum Kampf um das schönste Baumhaus gegenüber. Ob die antretenden Teams bauen wie die Baumhausbauprofis und wer bei diesem Wettbewerb gewinnt, entscheidet eine kritische Jury.

 

Baumhausbauzeiten: Samstag: 8 - 18 Uhr, Sonntag 9 - 14 Uhr.

 

Besucher haben freien Eintritt in den Turiuswinkel !

 

 

Mehr Informationen hier:

 

8. April - Fantreffen der Basketballer mit Turow Zgorzelec

Die Mannschaft von Turow Zgorzelec veranstaltet im polnischen Teil des Abenteuerfreizeitparkes, im Erlebnisdorf Bielawa Dolna, ein Fantreffen. Begeisterte Basketballer und Basketballfans haben die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch und mit den Spielern zu reden. Natürlich gibt es auch Autogramme und ein Fotolorum. Dazu freier Eintritt in den Turiuswinkel.

 

 

Mehr Informationen hier

 

30. März - 2. April - Lust auf Ostereierei mit den Turisedern ?

Verrückte Rituale und Bräuche die über 1.000 Jahre in Vergessenheit schlummerten!

Nur zu diesem Anlass zu sehen - die Turisedischen Musterschafe und Osterei- Rollerei.

 

 

Mehr Informationen hier


 

 

18. März - Sonntagstraining der Freitaler DRK-Rettungshundestaffel

Am Sonntag trainieren Sie bei uns, 12 Rettungshunde mit Ihren Hundeführern. Die geheime Welt von Turisede ist für die sensiblen Hunde- Spürnasen mit seinen 500 Metern verschiedener Tunnel und den Baumhausstegen genau die richtige Herausforderung. Über- und unterirdisch und den ganzen Tag lang werden so manche Geheimverstecke gelüftet. Am Nachmittag gegen 14.30 Uhr gibt es auf unserer großen Bühne ein kleine Leistungsschau der Rettungshunde.

 

Treffpunkt: Parkplatz am Westportal mit Parkeintritt zu Vorsaisonpreisen, Beginn 10 Uhr.

 

 

11. März - Tag des offenen Baumhauses

Wie gemütlich ein Baumhaus sein kann, ob Platz für die ganze Familie ist und ob dort wirklich die Turiseder ihren Alltag verbringen konnten, kann zum „Tag des offenen Baumhauses“ geprüft werden. 

Treffpunkt: 14.30 Uhr Baumstammlokal

 

https://www.kulturinsel.com/wintergarten.html

 

4. März - Elfen bringen Glück

Das weiss ja jeder..., und je wohler sie sich fühlen, desto besser klappt das. Wir helfen Elfen, denn sie sind zurückgekehrt in die Abenteuerwildnis der "Geheimen Welt von Turisede". Wir zimmern und basteln für sie Einrichtungsgegenstände, damit sie sich schnell wie zu Hause fühlen. Macht doch mit. Vielleicht zieht bald auch eine Elfe bei Euch ein. 

 

Treffpunkt: 14.30 Uhr Baumstammlokal

 

https://www.kulturinsel.com/wintergarten.html

 

25. Februar - Bambusstange mit 2 Reisschalen - Eine Bilderreise durch den Süden Vietnams

Begleitet unseren Weg auf einer Individualreise von Hue-der ehemaligen Kaiserstadt nach Ho-Chi-Minh-Stadt nahe des Mekong Deltas.

 

Treffpunkt: 14.30 Uhr Baumstammlokal

 

https://www.kulturinsel.com/wintergarten.html

 

18. Februar - Mahlzeit ! Hüftgold für die turisedischen Tiere

Mit so mancher Leckerei auf der Karre fährt das Tierfutterteam zur turisedischen Tierwelt. Kommt doch mit und schaut gut zu - Heu, weiß jeder, frisst die Kuh. Aber was frißt der Turehser oder der Erdmann und seine Jungen ? Ihr seid dabei und erfahrt was die Tiere in Turisede täglich futtern.

 

Treffpunkt: 14.30 Uhr Baumstammlokal

 

https://www.kulturinsel.com/wintergarten.html

 

11. Februar - Kinderfasching in der "Geheimen Welt von Turisede"

Bunt von Kopf bis Fuß – so fühlen sich die Turiseder am wohlsten. Nun muss nur noch der Rest der Welt mit Farbe versehen werden. Also ran ans Konfetti ! Im KRÖNUM stehen Faschingsstationen, an denen man sich perfekt ausstatten und die Welt kolorieren kann. 

 

Treffpunkt: 14.30 Uhr Baumstammlokal

 

https://www.kulturinsel.com/wintergarten.html

 

4. Februar - Die halbe Welt bestellt Baumhäuser aus Zentendorf

Doch wo genau wachsen unsere Häuser denn in den Bäumen? Wie gelangen sie in die fernen Länder? Und wohin werden es die bunten und schrägen Bauwerke noch schaffen ? Ein Vortrag von Baumhausbaufachmann Jürgen Bergmann. 

 

Treffpunkt: 14.30 Uhr Baumstammlokal

 

https://www.kulturinsel.com/wintergarten.html

 

28. Januar - Vogel-Hochzeit bei den schrägen Vögeln

Ihr denkt, dass es bei den Kulturinsulanern piept, oder? Na und wie! 

Mehr unter: 

https://www.kulturinsel.com/wintergarten.html

 

21. Januar - Spurensuche im Turihallum - Ein Ausblick in die Zukunft eines erstaunlichen Veranstaltungsortes

In den alten Hallen der turisedischen Gottheiten erwacht etwas zu neuem Leben. Ihre mystischen Ecken füllen sich mit Kunst und Mitmachangeboten, denen nichteinmal die Wetterteufel Einhalt gebieten.

 

https://www.kulturinsel.com/wintergarten.html

 

14. Januar - Expedition zum Weihnachtsmann - ein Bildervortrag von Jürgen Bergmann

Kommt mit auf eine Reise direkt zum Weihnachtsmann ins tief verschneite Lappland. Zum magischen Polarkreis, wo der Weihnachtsmann tagtäglich im Werkstattdorf seine Lebensaufgabe erfüllt, nämlich für das Wohl der Kinder zu sorgen, die Liebe der Erwachsenen zu pflegen und die Weihnachtsbotschaft in der Welt zu verbreiten. Außerdem begleiten Euch Bilder von einmaligen Winterlandschaften, Rentieren, Palästen aus Mauern ewigen Eises und fantastischen Figuren aus "Game of Thrones". Vorher, nachher oder zwischendurch könnt ihr die Vögelbeobachtungsstation, den Wintertiergarten, die Puppenstube oder die Köstlichkeiten des Baumstammlokals genießen.  

 

Natürlich ist der Eintritt in den Wintergarten sowie zur Sonntagsaktion wie immer kostenfrei.

 

Treffpunkt: 14.30 Uhr Baumstammlokal

 

7. Januar - BILDERVORTRAG MADAGASKAR MIT ELKE

Eine Reisenotiz von Elke Williger mit  Bildern und Erzählungen aus Madagaskar, der zweitgrößten Insel der Welt. Begegnungen mit Lemuren und Chamäleons aber auch herzlichen Menschen mit seltsamen Bräuchen.
Vorher, nachher oder zwischendurch könnt ihr die Vögelbeobachtungsstation, den Wintertiergarten, die Puppenstube oder die Köstlichkeiten des Baumstammlokals genießen. 

 

Natürlich ist der Eintritt in den Wintergarten sowie zur Sonntagsaktion wie immer kostenfrei.

 

Treffpunkt: 14.30 Uhr Baumstammlokal

 

Die turisedischen Festspiele - Das 25. Folklorum

Ab dem 16. Dezember gibt es Folklorumtickets mit 15 % Fanbonus bei CTS Eventim.

 

www.eventim.de/Tickets.html

Aus der Erfolgs - Trickkiste der Baumhausentwickler geplaudert - 17. Dezember

Am 3. Advent - der letzten Sonntagsaktion in diesem Jahr - berichten wir aus der Erfolgs-Trickkiste der Baumhausentwickler. Dabei begeben wir uns auf einen Rundgang durch die Modellgalerie, wo ca. 1.000 Baumodelle von außergewöhnlichen Projekten besichtigt werden können.

 

Beginn: 14.30 Uhr im Baustammlokal

 

www.kulturinsel.com/wintergarten.html

Dezemberbrief von König Bergamo

Liebe Fan´s und Freunde,

 

Wenn ich aus dem Fenster meines Baumhausbüros schaue, sieht gerade alles grau aus. Selbst die nette Schneeüberraschung welche uns zum ersten Parkputzeinsatz am Sonnabend überraschte, hat sich in ekelige Nässe verwandelt.

Doch für Winterdepressionen haben wir hier keine Zeit: bis Weihnachten soll unser Baumhaushotel für Esch in Luxembourg, fertig aufgebaut sein und auch im Park werkelt es schon an vielen Ecken, denn wir wollen Euch auch in der neuen Saison wieder mit vielem Neuen überraschen.

Wenn sich unser Name von „Kulturinsel Einsiedel - der grüngeringelte Abenteuerfreizeitpark“ in „Die geheime Welt von Turisede“ gewandelt hat, soll das ja auch im Park zu spüren sein.

Generell möchte ich erst einmal all unsere Freunde beruhigen. Unser Ziel ist es nicht, jährlich 500.000 Gäste zu uns zu locken und alle Wege zu asphaltieren, wie das in den großen Freizeitparks geschieht. Unsere Gäste sollen sich bei Tag und Nacht fühlen wie die Protagonisten in einem fantastischen Computerspiel und dabei ihre Alltagsprobleme vergessen.

Im vergangenen Jahr hatten wir trotz deutlich schlechterem Wetter als im Vorjahr, gleich viel Besucher. Dafür aber ca. 3.000 Übernachtungsgäste mehr. Dieser Trend gefällt uns sehr.

Mit unserer Erweiterung bis in den polnischen Turiuswinkel können wir jetzt alle Gäste für mindestens zwei Tage und Nächte mit unserer Traumwelt verführen, ehe sie alles entdeckt und ausprobiert haben.

Dazu entstanden im vergangenen Jahr wieder eine Reihe neuer Dinge:

Mit der Camera Obscura, dem Ziegenkletterweg, der Weiterentwicklung des „Geheimen Versteckums“ und dem Weg durch die Büffel Wohngemeinschaft wurde der Turiuswinkel deutlich attraktiver.

Im Bereich der Abenteuerwildnis wurden fast unsere gesamten Kapazitäten vom Bau des nicht zu übersehenden Turihallum-Dachs aufgebraucht.

Daneben konnten wir dennoch wieder eine ganze Reihe wirklich spannender Abenteuerübernachtungen fertig stellen:

Baumaquarium, Erdversteck, Baumnomade, Waldbett und ein weiteres Baumbett, was eigentlich nach China gehen sollte…

Leider können sich nicht alle solche exklusiven Übernachtungen leisten. Wir haben deshalb mit 17 neuen „Vögelbaumhütten“ endlich abenteuerliche und dennoch sehr preiswerte Baumhäuschen fertigstellen können. Dazu kamen noch 4 Stück im Turiuswinkel, welche mit den beiden bestehenden großen Behütumszelten das romantische „Baumhauscamp“ am Sehcafe immer attraktiver machen.

 

Soviel zum vergangenen Jahr. Interessieren Euch auch unsere Pläne für 2018?

Am wichtigsten ist uns die Inbetriebnahme des Turihallums. Mit unserem „Kühlkammerkino“, dem großen Wasserspielbereich und der Badestelle am Neißeschwimmcafe, haben wir ja schon eine ganze Menge Angebote für Tage mit zu viel Hitze.

Nur an Regentagen sah es bisher nicht so gut aus. Mit dem Turihallum soll sich das endgültig ändern und die „Geheime Welt von Turisede“ endlich zum zuverlässigen „Allwetterangebot“ machen. Was ja bekanntlich für langfristige Buchungen oft ausschlaggebend ist.

Wer zum Folklorum da war, der hat ja schon einmal einen kleinen Eindruck vom zukünftigen Innenleben mitnehmen können. Neben einer kleinen Bühne in der Mitte entstehen ein „Erlebniscafe“ und eine „Baustelle für Elfenhäuser“. (Wie Ihr ja sicher wisst, wollen wir ja unbedingt die Märchenwesen aus Wald und Flur wieder in unsere Welt zurück locken …)

Der Hauptteil soll aber dem aktiven Erlebnis dienen. Mit einer Welt, so wie sie sich die Turiseder nach dem Tod vorgestellt haben, wollen wir den Entdeckergeist von Jung und Alt, Mann und Frau herausfordern!

Die Turiseder waren ein sehr spielfreudiges Volk. Wir auch und deshalb haben wir uns ein komplett neues Insel- Startspiel einfallen lassen. Lasst euch überraschen!

Im „Westportal“, dem Eingang in unsere geheime Welt wird etwas umgebaut. Damit werden die Warteschlangen kürzer und das Einchecken der Schlafgäste deutlich komfortabler.

Mit der „Königsreise“ werden wir unsere Gäste täglich am Nachmittag mit einer kleinen Show unterhalten. Einbegriffen die „Raubtierfütterungen“ der Turehser und unserer „Erd-Dachmännchen“, welche im Übrigen ausgesprochen knuffigen Nachwuchs bekommen haben. Start ist am Zauberschloss und Ziel die Bühne im Turihallum. 

Der Zauberwald – sicher eine der „Kulturinsel-Legenden“ – muss sich verändern. Das angrenzende neue Parkgelände beansprucht einen Teil davon für einen kleinen See. Was wir genau vorhaben, lässt sich zu schwierig erklären. Kommt und beurteilt, ob es uns gelingt die ganz besondere Atmosphäre dieses Ortes nicht nur zu erhalten, sondern sogar zu verdichten!  

Und natürlich gehen die Arbeiten an unserem neuen Park „Hochzeitslabyrinth“ kontinuierlich weiter. Bis zu dessen Eröffnung müssen aber die vielen gepflanzten Bäume erst noch wachsen, das eine oder andere skurrile Bauwerk entstehen und damit noch viel Wasser die Neiße herunter fließen. 

Im Übrigen soll noch gesagt werden, dass Eure geliebte „Kulturinsel“ mit der Namensänderung nicht verschwunden ist. Als Abenteuerwildnis bleibt sie gemeinsam mit dem Turiuswinkel, den Erlebnisübernachtungen, den Abenteuernächten und dem zukünftigen Hochzeitslabyrinth, auch in der Zukunft ein fester Bestandteil  der „Geheimen Welt von Turisede“.

Die Spatzen haben es ja bereits gepfiffen: Unser „Folklorum“ feiert „Silberhochzeit“. (Also schon mal fleißig altes Geschirr sammeln, es soll dabei ein spannendes Polterorakel geben!)

Wer sich traut, kann sich im Krönum sogar trauen lassen. Drei Paare können sich bewerben. Dazu gibt es eine Hochzeitsnacht im Baumhaus gratis und auch die Gäste bekommen günstige Übernachtungspreise vom Sonntag zum Montag.

Was sonst noch so alles geplant ist, welche Stargäste kommen werden und wie es mit den Ehrenturisedern weiter geht, verraten wir an anderer Stelle. Nur so viel noch: Wir wollen, dass auch das Festival nicht platt getreten wird und begrenzen daher die Gesamtbesucherzahl auf 20.000 Gäste. Also sicherheitshalber Karten rechtzeitig abfassen. Am besten zum Fanbonus von 25% welchen Ihr noch bis zum 15. Dezember abfassen könnt!   

Eine Winterwanderung über die Neiße am 10.12.

Skulpturensuche im verschlafenen Bielawa Dolna mit Besuch in der Freiluft- Bildhauerwerkstatt.

Der Turisedische Wintergarten mit Streichelzoo und Baumstammlokal ist jeden Tag geöffnet !


Beginn: 14. 30 Uhr im Baumstammlokal

25. Turisedische Festspiele - das Folklorum 2018

Für das Folklorum, welches im September Silberhochzeit feiert,
beginnt heute der bis zum 15. Dezember 2017 befristete Vorverkauf besonders bonussierter Tickets für die 25. Turisedischen Festspiele - das Folklorum. Fan- Bonus 25 %.

 

Tickets: www.kulturinsel.com/buchung/index.php

Subotnik am 2. und 9. Dezember

Nichts bleibt wie es ist ! Wir starten am 2. und 9.12. einen freiwilligen Arbeitseinsatz. Für alle, die bis zur kleinen Kaffeeparty um 15.30 Uhr durchhalten, haben wir ein kleines Dankeschön.

 

Beginn: jeweils 7.30 Uhr, Treffpunkt im Speisum mit Frühstück und Aufgabenverteilung

 

Bitte anmelden: 035891 491 15

Weihnachtsgeschenke aus der Geheimen Welt von Turisede - 3. Dez. 2017

Turiseder haben tolle Geschenkideen - Weihnachtsbasteln im Baumstammlokal. Es werden originelle Brettspiele gebaut und die Fadenkunst lässt das turisedische Bastlerherz höher schlagen, wunderschöne Garnbilder entstehen. Der Turisedische Wintergarten mit Streichelzoo und Baumstammlokal ist jeden Tag geöffnet!

 

Beginn: 14.30 Uhr im Baumstammlokal

 

www.kulturinsel.com/wintergarten.html;

Tag des offenen Baumhauses - 26.Nov. 2017

Schnuppertour durch das legendäre Wipfelhotel und Vorstellung der neuesten Verrücktheiten "Baumnomade", "Erdversteck", "Waldbett" und "Baumaquarium" Der Turisedische Wintergarten mit Streichelzoo und Baumstammlokal ist jeden Tag geöffnet!

 

Beginn: 14.30 Uhr im Baumstammlokal

 

www.kulturinsel.com/wintergarten.html

 

 

Kulturinsel zum Verschenken zu Wichtelpreisen - 1.-22.Dez. 2017

Wir unterstützen Eure Wichtelambitionen mit einem tollen Bonus von 11,11% auf Eure Buchungen... Von Erlebnisübernachtungen, über Jahreskarten, Faulenzum-Wellness, der Dinnerschau der Extraklasse bis zum Escape Abenteuer im polnischen Turiuswinkel und Folklorumtickets mit Preisvorteil von 25%... die große turisedische Abenteuerpalette gibt es hier>>

Was macht ein Turisedeforscher in Swanetien ?

Ein Bildervortrag am Sonntag, den 19.11.

Autowanderung bis in die wilde Bergwelt des Kaukasus.

Der Turisedische Wintergarten mit Streichelzoo und Baumstammlokal ist jeden Tag geöffnet!

 

Beginn: 14.30 Uhr im Baumstammlokal

 

Mehr Informationen:

 http://www.kulturinsel.com/wintergarten.html#c20533

Was macht Graf Welldone im Turiuswinkel?

Ein Spaziergang am Sonntag 12.11. über die Neißeschwimmbrücke mit vielen Hintergrundinformationen und Sehcafe-Ziel. Bevor alles im verdienten Winterschlaf versinkt. Der Turisedische Wintergarten mit Streichelzoo und Baumstammlokal ist jeden Tag geöffnet!

 

Beginn: 14.30 Uhr, Turiuswinkel, Bielawa Dolna

 

Mehr Informationen:

http://www.kulturinsel.com/wintergarten.html#c20533

Appetit-macher für die Saison 2018!

Am Sonntag 5.11. ab 14.30 Uhr könnt Ihr erstmals unsere neue "Eingangs- Zeremonie" für 2018 am Westportal testen. Entschlüsselt den Geheimcode, denn er führt zu den ganz großen Herausforderungen. Solltet Ihr am Sonntag auf diesen Appetitmacher für 2018 verzichten müssen, vielleicht wäre ein Gutschein genau das Richtige, zum Bsp. als Weihnachtsgeschenk an Eure Lieben. Der Beschenkte kann dann selbst wählen, wann er ihn einlöst:

- für das neue Krönum

- das "Faulenzum - die Turisedische Wellnessanlage"

- Tageseintritt für die ganze Familie

- Jahreskarte in Gemeinschaft mit den Tierparks Görlitz und Weißwasser

- Abenteuernacht im Baumhaushotel oder einer anderen der einzigartigen Erlebnisübernachtungen

Für die Saison 2018 könnt Ihr schon jetzt alle Angebote als Gutscheine erwerben.   

22. Erlebnisinszenierungen - Fachtagung der Querdenker am 2. und 3. November

Inspirierender Gedankenaustausch zum Thema "Erlebnisse inszenieren und wertvoll machen - durch nachvollziehbare Legenden. Aber was tun, wenn weder König Artus noch Störtebecker verfügbar sind?" - Voranmeldung nötig bei monique(at)kulturinsel.de

http://www.kulturinsel.com/folklorum-feste.html#c14348

Höllowum 2017

Sie sind schon da! 100 Sorgenkobolde erwarten  Euch in der Geheimen Welt von Turisede. Komm am 14. Oktober und suche sie selbst. Beginn um 15 Uhr..

 

Programm & Informationen:

http://www.kulturinsel.com/folklorum-feste.html#c14352

Höllowumwochen vom 2. - 14. Oktober

100 Sorgenkobolde sterben zum Höllowum den Feuertod

Ab Montag können dazu unter fachkundiger Anleitung Sorgenkobolde gebaut und an geheimen Orten in der Abenteuerwildnis versteckt werden. Das Besondere daran ist, dass man alle seine schlechten Erlebnisse und Probleme des vergangenen Jahres auf ein spezielles Blatt Papier schreibt und dieses dann dem fertigen Kobold in den Hintern steckt!

www.kulturinsel.com/folklorum-feste.html#c14352

Einheizfeierei am 3.10.

Die Einheit von Funke und Flamme wird gefeiert.

http://www.kulturinsel.com/folklorum-feste.html#c14350

Bühnenplan

Endlich! Da isser! Der Plan.

Natürlich noch schöner und handlicher in unserem Programmheft!

(Es können in den wilden Festtagen noch Änderungen auftreten. Bitte beachtet daher auch immer die Aushänge vor Ort).

 

 Achso, bevor wir's vergessen: 

Das Vorfolklorum am Donnerstag

Für alle Ungeduldigen und alle die lieber schon am Donnerstag anreisen, gibt es ein einstimmendes Programm

 

Treffpunkt Westportal (ehem. Trollpforte)

16.00Uhr Sightseeing-Tour mit den Botschaftern an die Schaustelle des Hochzeitslabyrinths und durch das Freilichtmuseum der Kulturinsel Einsiedel. (Mit kompetenter Wissensvermittlung über die verschollene Turisedische Kultur)

 

rund um das Seh-Café im TuriusWinkel.

19.00 Uhr Widarsihtig

20.30 Uhr Marlene Kiepke - Irrlichter

ab 21.00 Uhr Cosmos Mega Soundsystem

 

 

Schulklorum am 5.8.!

Schuleintrittsfeierei in der geheimen Welt von Turisede

Programm:

Ab 11 Uhr - geblitztes Klassenfoto mit Lochkamera und Bodelmutz zum Mitnehmen. 

Ab 13:00 Uhr - Beginn Schulympiade mit den wichtigsten turisedischen "Klassenzimmerbenimmregeln":
-Mit Klassik-Tafelwasserwetttrinken, Weitflugversuche mit selbstgebauten Papierflieger, befeuchtete Papierkugel durch Beschleunigerbleistift schicken, nichtdigitaler 
Schulbücherweitwurf und nach der ersten Unterrichtsstunde Wettschreiben auf der großen Schiefertafel ... 

Ab 15 Uhr - Überraschung für alle Schulkinder, die ihren Schuleingang auf der Kulturinsel zelebrieren !

Camera Obscura Eröffnung & Sommersonnwendfeierei!

Heiße Feuerlichkeiten im Neißerausch am 24. Juni in der geheimen Welt von Turisede auf der Kulturinsel Einsiedel

 

Wie bei den alten Turisedern ist das lodernde Sonnenwendfeuer in den Neißeauen das wichtigste Fest in der Jahresmitte. Aus diesem Anlass wurde ein spannendes Programm vorbereitet. Auf Initiative des Kulturinsel Einsiedel e.V. hat die Firma Braty u Kompane aus Zakopane einen fantastischen Aussichtsturm mit Camera Obscura fertiggestellt, welcher auch am 24. Juni im polnischen Erlebnisdorf Bielawa Dolna eingeweiht wird. Ihr werdet überrascht sein, denn die Camera Obscura funktioniert mit Tageslicht aber nur an diesem Tag in der geheimen Welt von Turisede auch in der Dunkelheit. Der Bau einer turisedischen Bretterskulptur mit Workshop ist genauso Programmteil wie ganz viel heiße Musik in den Neißeauen. ... Und spuken soll es auch noch !

Mehr Infos: www.kulturinsel.com/folklorum-feste.html

Neue Übernachtungen in Turisede

In der geheimen Welt von Turisede sind neue über- und unterirdische Abenteuerübernachtungsmöglichkeiten gewachsen. In den Wipeln einer Eiche das große Baumaquarium mit Spionspiegelglasscheibeneffekt mit wunderbaren Blick in die Natur ohne beobachtet werden zu können, Dragomirs Erdversteck, die hervorragend ausgestattete Wohnung des alten Zermonienmeisters und das fahrbare Waldbett mit Kinderhaus direkt am Busen der Natur mit eingegrabener und überspannter Rundtischsitzmöglichkeit.

1 Jahr Eintritt in die geheime Welt von Turisede

NEU!NEU!NEU! Die Kulturinsel Jahreskarten sind da

Unsere Jahreskarten sind ab dem Ausstellungsdatum 1 Jahr gültig und personengebunden.

(Erhältlich ab dem 06.05.2017)

 

Erwachsene                    37,50 €
Kinder (4-14 Jahre)      25,00 €
Ermäßigte                       30,00 €

 

Als besonderes Special: Die Kombijahreskarte mit dem Zoo Görlitz

2 Erwachsene und bis zu 3 eigene Kinder genießen 1 Jahr (ab Ausstellungsdatum)

den Eintritt auf der Kulturinsel und im Zoo Görlitz für nur 139,00€.

 

Erhältlich sind alle Jahreskarten an unserem Einlass in der Trollpforte.

Bitte haltet ein Ausweisdokument bereit, damit unsere Kassentrolle gleich wissen wer ihr seid.

 

FUNKELORUM 30.APRIL - 1.MAI

 

Achtung !!! Dieses Jahr findet das Funkelorum an den Neissewiesen zwischen Deutschland und Polen statt! Eintritt zur Abendveranstaltung bleibt wie gehabt kostenfrei !

Weckerrasseln

24.3. Die Wecker der Kulturinsel rattern und es beginnt die neue Saison !

Für die ersten Besucher gibt es eine Mutprobe zu bestehen, um den vom Inselgeist Modelpfutz verbeutelten Schlüssel zu finden, damit rechtzeitig auch die Neißepforte eröffnet werden kann. Beginn 14.00 Uhr. Gestartet wird mit verlockenden Vorsaisonpreisen, neuen Sehenswürdigkeiten und natürlich mit einem Heidengetöse.

 

 

Faulenzum von 10.00 Uhr - 18.00 Uhr täglich geöffnet

Dampfen, Schäumen, Brodeln!

Ganz neu und wie gewohnt nicht ganz gewöhnlich warten wir mit der neuen Sauna in der Galerie des Baumhauscafés und der riesigen Kesselbadewellnessanlage über dem Lagerfeuer auf. Letzterer benötigt eine Vorheizung und damit eine vorherige Buchung.

Jetzt buchbar unter 035891 491 13 oder buchung(at)kulturinsel.de

Neues Projekt auf der Kulturinsel im Rahmen der vierten Etappe von „Abenteuer Neiße”!

Weitere EU-Mittel wurden bereits für die vierte Etappe des Projektes „Abenteuer Neiße” zugeteilt. Die Fördersumme beträgt insgesamt 2 590 820 € und wird in erster Linie für die Erweiterung der touristischen Basis auf dem Projektgebiet bestimmt, weil die Hauptidee des Projektes in einer Verbesserung des Images des Grenzgebiets und der Qualität der bestehenden touristischen Basis für Wasser-, Wander- und Fahrradtouristik besteht.

 

Im Dezember 2016 ist der Zuwendungsvertrag im Rahmen des Kooperationsprogramms INTERREG Polen - Sachsen 2014 - 2020 von der Gemeinde Zgorzelec (Lead-Partner) unterschrieben worden. Das Projekt wird von Januar 2017 bis November 2018 realisiert. Die Projektpartner sind Gemeinde Zgorzelec, Landkreis Görlitz, Gemeinde Krauschwitz, Kulturinsel Einsiedel e.V., Landkreis Żary, Gemeinde Łęknica, Stadt Zgorzelec, Gemeinde Pieńsk und Forstamt Lipinki. Die Hauptidee des Projektes ist es die touristische Attraktivität des Grenzgebiets zu erhöhen, wodurch der Erholungswert der Projektgebiete für Bewohner wie auch Besucher gesteigert wird.

 

Kulturinsel Einsiedel e.V. wird dank der Fördersumme von 84 364,98 euro in Bielawa Dolna einen Aussichtsturm Camera Obscura fertigstellen, der erstaunliche Bilder von einem überragenden Rundblick projizieren wird.

 

In der Gemeinde Zgorzelec werden auf der polnischen Seite die Radwege zwischen Koźlice – Radomierzyce - Jędrzychowice erneuert. 

In den Ortschaften Łomnica, Koźmin, Reczyn, Osiek Łużycki, Tylice, Jerzmanki, Radomierzyce, Koźlice, Kunów, Jędrzychowice und Łagów werden neue Rastplätze geschaffen.

 

Das touristische Erholungszentrum in Radomierzyce wird mit touristischen Geräten, wie eine mobile Kletterwand, Kajaks und Fahrräder ausgestattet. Weiterhin wird in der vierten Etappe ein Werbefilm über das Projekt „Abenteuer Neiße“ entstehen, sowie eine gemeinsame E-Plattform für das Projekt geschaffen. Diese soll künftig als zentraler Einstiegspunkt zu allen touristischen Angeboten des Projektes dienen und somit die gemeinsame Grundlage zur Steigerung der Vermarktungseffizienz der einzelnen touristischen Gebiete und Projektpartner bilden.

 

Die vierte Etappe des Projektes "Abenteuer Neiße" umfasst die Revitalisierung der Sportanlage in Krauschwitz mit einer Kletterlandschaft und Erholungspark, wie auch mit einem Spielplatz und Salzgrotte.

 

Im Landkreis Żarski, um Stausee Karaś, wird ein neuer Wander- und Fahrradweg entstehen. 

 

Auch das Kulturhaus in Łęknica wird zu einem touristischen Objekt mit u.a. Tourist-Information, Konferenzräumen und Unterkünften umgewidmet.

In Zgorzelec wird eine Fahrrad - Reparaturstation eröffnen. 

Der Stadtpark in Pieńsk wird saniert und mit neuem Equipment ausgerüstet, wie Fitnessstudio im Freien, ein Skatepark und neu gebauter Wander- und Fahrradweg, der auch bei dem Partner Forstamt Lipinki, in sog. "Grünem Wald", entstehen wird.

 

Das Projekt „"Abenteuer Neiße - touristische Erschließung des deutsch-polnischen Grenzgebiets" – IV Etappe” ist die Fortsetzung der Arbeit der drei vorigen Etappen. Die Umsetzung der vierten Etappe wird einen erheblichen Einfluß auf die Erhöhung der Attraktivität des Grenzgebiets haben, wird aber auch zu der Stärkung der gutnachbarlichen Beziehungen mit der Gemeinschaft auf der deutschen und polnischen Seite der Grenze beitragen, was dem gegenseitigen Kennenlernen von Land und Leuten dienen soll.

 

"Das Projekt  wird von der Europäischen Union im Rahmen des Kooperationsprogramms INTERREG Polen – Sachsen 2014-2020 mitfinanziert."

 

Gutscheine jederzeit

Das ideale Geschenk für Ihre Liebsten zu allen Anlässen.

Wir erstellen Ihnen gern individuelle Geschenkgutscheine für all unsere Leistungen (ausgenommen sind FOLKLORUMsTickets) oder über Beträge zur freien Verfügung.

Unsere Geschenkgutscheine haben eine Gültigkeit von 3 Jahren ab dem Ausstellungsdatum.

 

Bestellungen senden Sie bitte, unter Angabe ihrer Adressdaten und einer Telefonnummer, per Mail an buchung(at)kulturinsel.de oder per Fax an 035891 491 11.

 

 

 

 

 

 

Winke Winke! Die Inselgeister gehn' zur Ruh!

Es wird Zeit für viel Gemütlichkeit.

 

Ab dem 01.11.2016 gehen unsere Inselgeister zur Ruh und so auch unser Freizeitpark.

 

Wer es gern gemütlich mag, der darf uns gern in unserem Wintergarten, mit urig gemütlichem Baumstammlokal und Skulpturengarten besuchen kommen.

 

Für die Kleinsten gibt es eine Indoor- Spielanlage und ein Streichelgehege.
Für die Großen steht unser Faulenzum mit Kannibalenkesseln und Sauna zur Buchung bereit!

Außerdem steht auch unser Baumhaushotel zur Buchung zur Verfügung.

 

Jeden Sonntag basteln wir ein buntes Programm für die ganze Familie zusammen. Den Programmplan findet ihr hier auf unserer Homepage!

 

Bei Fragen meldet Euch gern täglich von 8.00 - 16.30 Uhr bei unseren Buchungstrollen.

Tel.: 035891 491 13 oder Buchung(AT)kulturinsel.de

 

Der gesamte Freizeitpark öffnet seine Pforten am 24.März 2017 wieder für Euch!

 

 

Fachtagung Erlebnisinszenierungen 3. & 4.11.2016

Am 3. und 4. November findet unsere 21. Fachtagung der Querdenker - Erlebnisinszenierungen statt. Dabei können sich Freizeitparkbetreiber, Zoodirektoren, Architekten, Amtsleiter, Künstler und Spielträumer aus ganz verschiedenen Spiel- Richtungen auf spannende Fachbeiträge freuen. Aber natürlich ist das nicht alles. Es gibt viel turisedischen Spaß drum herum, wie die turisedische Willkommenszeremonie und die Dinnershow im Krönum, Wer mehr wissen will, findet Infos zum Programm, den Dozenten und zur Anmeldung auf unserer Webseite unter:http://www.kulturinsel.com/folklorum-feste/fachtagung-03041116/anmeldung-zur-fachtagung.html

15.10. Höllowum ab 15 Uhr

Zum Höllowum kriechen und krauchen die Geister der Insel aus ihren Löchern und Tunnel, spuken und prusten und verwandeln die Kulturinsel in eine schaurig schöne Kulisse mit ganz vielen toll geschnitzten Kürbissen.

Programm: Gruselgeschichten - Kinderschminken - Spukige Begegnungen - Sterne zum Freilassen - Turisedisches Staatstheater

Außerdem bekommt jedes Kind ab der Dämmerung einen LED Ballon damit es richtig gruselt beim Nachtgeländespiel.

Bunte Getränke, Feuerzangenbowle, Kekse, Flammkuchen gibt es in der Heideschänke.

Mehr Infos findet Ihr hier:

www.kulturinsel.com/folklorum-feste.html

EAS in Barcelona

Am 20. September startet die größte Messe der europäischen Freizeitindustrie - die EAS - European Attractions Show in Barcelona mit dem größten Messegelände ihrer Geschichte. Und wir sind natürlich dabei! 
(Wer vor Ort ist, findet uns am Stand 1135.)

23. Festival FOLKLORUM ist Geschichte!

Die Inselgeister bedanken sich bei allen, die dieses 23. Folklorum ermöglicht haben. Vielen lieben Dank !!!

Und hier findet Ihr die Fotos:

www.kulturinsel.com/foto-filmgalerien/folklorum.html

Die Kulturinsel ist wieder Unterwegs

Von Freitag bis Sonntag (19. - 21. August 2016 ) reisen wir mit unserem Schiff nach Boleslawiec [dt. Bunzlau] zur Keramikmesse. Und natürlich dürfen wir auch beim Dresdner Stadtfest an diesem Wochenende nicht fehlen. Dort werden wir mit unserem Floß auf dem Postplatz "ankern".

 

Große Eröffnung in Bielawa Dolna

Echte Abenteuer erleben, ohne um die ganze Welt zu reisen, das gibt es nur im Herzen der Zentrallausitz, im grüngeringelten Abenteuerfreizeitpark in Einsiedel !

Da die unruhigen Inselgeister niemals aufhören, neue Abenteuer einzugehen, haben Sie am 16.Juli ab 10.00 Uhr in Bielawa Dolna im Turiuswinkel jede Menge Neueröffnungen vorbereitet:
das Seh- Café, ein geheimes Versteckum nur für Erwachsene, eine 3D Bogenschießanlage mit "Waldwesenparcours", die Baumhausgalerie "Waldkunst" mit 4 spannenden Kunstinstallationen in den Hütten, ein Tretautoparcours, neue Tiergehege, z. Bsp. die Büffel- WG mit der neuen Auerochsenkuh, Zwergziegen zum Streicheln in der Ziegenburg,  2 Wollschweine rot und schwarz- gestreift und ein Walibi – ein Känguruhpärchen mit Babykänguruh. Außerdem gibt es neue Spielobjekte im Waldspielplatz.

Zur Feier des Tages wird der Bildhauer Mietek in seinem Skulpturenpark zum ersten Mal seinen neuen Grill anwerfen!

Außerdem lädt das Mühlencafe zu einer Tretboot- oder Badewannentour im Mühlenteich ein.

Ein kleiner Sandstrand am Neißecafe erlaubt ganztägiges Baden.

 

Von der Kulturinsel fährt der Traktorkremser zur Neiße, von der Neiße fährt die Chiuchiabahn zum Turiuswinkel.

 

Sie sind herzlich zu dieser Entdeckertour eingeladen. Anhang ausdrücklich erwünscht ! Eintritt frei.

 

 

 

Die Kulturinsel beim TFF in Rudolstadt

 

Das Programm während unseres Rudolstadt-Aufenthalts auf dem dortigen Kinderfest ist fertig!!!

Freitag:

20:30 Uhr Kassetten-DJ Rumpelkopf

KassettenDJ?        was?       HÄÄÄÄ?    Du machst Musik mit Kassette, das geht doch gar nicht… und aber doch… Ich bin KassettenDJ, also eher TJ, seit zwei Jahren. Spiele zumeist Balkan und Polka und Ska und treibe mich in den wirren Nachtwelten dieses Landes umher. War schon in Hamburg, Berlin, Karl-Marx-Stadt, Schneeberg und sonstwo…

… und das Rauschen der Kassette gehört dazu !

Samstag:

15:30 Uhr Windspiel
20:30 Uhr Kassetten-DJ Rumpelkopf

Sonntag:

14:0 Uhr Windspiel

"Ein Klang kommt her vom Wind getragen, hört ihr Leut', was soll's uns sagen?
Erquickt der Menschen tristen Geist,
selbst wer auf dem Klo da ...
springt auf und tanzt, der Freude viel,
berührt von Musik, der Gruppe Windspiel." - Anonyme Flaschenpost


15:00 Uhr Gabriel Jagieniak

Farfalla Citrone, Cigan Dance & mehr. Entdecke mehr Musik … !

 

 

 

Satte Rabatte für Kurzurlauber!

Ab dem 05.04.2016 geht es los. Wir führen den Kurzurlauberrabatt ein.

 

Wer 2 oder mehr Nächte bei uns schlummert, der wird demnächst kräftig sparen.

Egal ob Baumhausschnarcher oder Waldsiedlumschläfer oder oder oder...

 

Ihr erhaltet ab der 2. Nacht 42 % Rabatt auf den Übernachtungspreis.

 

Ausgenommen sind dabei Übernachtungen in den sächsischen Sommerferien und an Sonderveranstaltungstagen, wie zum FOLKLORUM- die turisedischen Festspiele.
Für Baumhaus- Übernachtungen gilt der Rabatt außerdem nicht an Wochenenden und Feiertagen.

 

Wer mehr erfahren möchte erreicht unsere Buchungstrolle täglich von 08.00 Uhr bis 18.00 Uhr telefonisch unter 035891 49113 oder per Mail unter buchung(at)kulturinsel.de.

 

Wir freuen uns schon auf Euren Besuch!

 

 

Ihr wollt regelmäßig unseren Newsletter erhalten...

 ...und wissen, was auf der Kulturinsel stattfindet und welche Neuigkeiten es von uns gibt, dann schreibt uns eine E-mail an brieftaube@kulturinsel.de und Ihr erhaltet unsere News via Mail!

 

 

Am 06. März gastiert der Reisevortrag über Thailand, Laos und Kambodscha

Bilder und Geschichten einer achtwöchigen Radreise durch Teile Südostasiens. Der Süden Thailands, das Land des Lächelns und des Buddhismus, verblüfft mit weißen Stränden, blauen Meeren, einer einzigartigen Unterwasserwelt, tropischen Urwäldern und der Weltmetropole Bangkok. Der Süden Laos ist geprägt durch den Mekong mit seinen 4000 Inseln und einem Hochplateau des Kaffeeanbaus.

Am Ende der Reise gibt es einen Abstecher nach Kambodscha zu den faszinierenden Tempeln  Angkors, dem Tonle Sap mit schwimmenden Städten und der Hauptstadt Phnom Phen, in der man der brutalen Geschichte der roten Khmer begegnen kann.

 

Manuela Claus berichtet über ihre Radreise im BaumStammLokal ab 14:30 Uhr.

 

 

Du hast Lust bei uns mitzuwirken? Dann schaue bei unseren Stellenausschreibungen rein...

...wir suchen aktuell in folgenden Bereichen Unterstützung:

  • Führungskraft im Bereich Lagerhaltung und Holzvorbereitung 
  • Verwaltungsleitung mit Führungsqualitäten
  • Marketingleitung
  • Leitung Einlass & Rezeption Freizeitpark
  • Leiter/in Erlebnisgastronomie
  • Koch für Erlebnisgastronomie
  • Servicekraft für Erlebnisgastronomie
  • Veranstaltungstechnik- & gastronomie
  • Buchhaltung
  • Zootierpfleger
  • Housekeeping

Außerdem vergeben wir Ausbildungsplätze, Praktikumsplätze im Modellbau und Freiwilligendienstplätze.

Mehr Informationen findet Ihr hier >>

 

Ein Interview für Deutschland Land der Ideen

'Beim Wohnen und Schlafen den Boden unter den Füßen verlieren – das ist das Programm des ersten Baumhaushotels in Deutschland. Die Anlage steht im sächsischen Neißeaue. Der kreative Leiter Jürgen Bergmann sprach mit uns über die Entwicklungen der letzten Jahre.'

Mehr hier:

www.land-der-ideen.de/presse/meldungen/was-wurde-aus-baumhaushotel

Die Kulturinsel ist wieder unterwegs

Nächste Woche ist es wieder so weit! Am Sonntag von 10 bis 18 Uhr sind wir auf der FerienCamp Messe in Cottbus. Kommt uns am Stand 21 in der Lausitzarena in Cottbus besuchen!

 

28.02.2016 Heute ist bei uns der TAG DES OFFENEN BAUMHAUSES

Für Alle die schon immer mal in eines der Baumhäuser auf der Kulturinsel luken wollten, bietet sich jetzt die einmalige Gelegenheit ohne Reservierung und nur zum Schnuppern das Baumhaus Hotel zu betreten und in eines der Baumhäuser zu blicken!









News