25 Jahre FOLKLORUM! 

Da wird Euch einiges erwarten!

Zum Jubiläum steigt erstmals ein besonderer Heiratsmarkt  – typisch „Turisedisch“, versteht sich! Und auch sonst dreht sich einiges um Hoch-Zeiten. 

 

Eines aber ist sicher: Ihr werdet nichts vermissen.

Neben einer Vielzahl an Veranstaltungen auf 16 Bühnen, Straßentheater und Markttreiben, finden Kunstworkshops statt und wird auf spektakuläre Weise um die Würde gekämpft, Ehrenturiseder zu sein.

 

 

 

 

Die Wolga Kosaken

Mächtige Stimmen werden Sie in das alte Russland entführen. Unter anderem im Programm, die Abendglocken, Schwarze Augen, der Rote Sarafan ich bete an die Macht der Liebe, Kalinka, Schwarze Augen und vieles mehr.
Eine Besonderheit bis heute;
Die Wolga Kosaken sind die Einzigen, die ihr Publikum durch die Virtuose Beherrschung der Typisch russischen Instrumente Balalaikas zu begeistern wissen. Die Leitung liegt seit Jahren in den bewährten Händen von Alexander Petrow, der auch mit erklärenden Worten in Deutscher Sprache durch das Programm führt.

 

http://wolga-kosaken.de/wp/

 

 

Duo Sonnenschirm

30 Jahre Brachialromantik. 30 Jahre krude Poesie. 30 Jahre im Dienste der künstlerischen Wahrheit und nimmermüden Weltverbesserungen.

Beckert/Wolff schreiben satirisch-ironisch-kabarettistisch-hintersinnig-(irr)witzige Texte und Lieder über die Welt, die Menschheit, das Dasein und Dahingehen und die Ungereimtheiten drumherum, dabei begleiten sie sich selbst mit Gitarre, Konzertina, Waldzither, E-Gitarre, Tischharmonium und diversen Kleinstinstrumenten.

 

www.duosonnenschirm.de

 

 

Falk - Sieger des Turiseder Troubadorum 2017!!

FALK kann einfach nicht die Klappe halten - und das ist auch gut so. Dass der prämierte Liedermacher und Lyriker, Kabarettist und Songwriter einer der Großen seiner Generation ist, darüber sind sich Fans, Kritiker sowie diverse Jurys dieses Landes seit geraumer Zeit einig. Lange kein Geheimtipp mehr, tourt Falk zur Zeit mit seinem vierten Album „Skizzen“ quer durchs Land. Er beleidigt hier aufs Charmanteste, er pöbelt so unfassbar liebevoll und er ist dabei immer niveaulos auf allerhöchstem Niveau. Dass er abseits seines Witzes auch noch Melancholie und Tiefgang drauf hat, macht Falk zu einem großartigen Jongleur bundesdeutscher Befindlichkeiten.

 

www.liedermacherfalk.de 

Lift

Nur wenige Formationen der deutschen Musikgeschichte können auf eine solch treue Fangemeinde bauen, wie die 1973 in Dresden gegründete Band LIFT. Die Musiker von LIFT verstehen es, melodischen Rock und lyrische Texte auf eine Art und Weise zu verbinden, die in deutschen Landen nur bei wenigen Bands

anzutreffen ist.Bei ihren Studioproduktionen und vor allem auch bei Live-Präsentationen spürt man die Kraft einer Musik, die mit den Jahren gereift ist und nichts von ihrer Dynamik eingebüßt hat.

In den ersten sieben Jahren ihres Bestehens wurden die Alben "LIFT" und "Meeresfahrt" produziert.

Songs wie "Wasser und Wein", "Abendstunde", "Nach Süden", "Meeresfahrt" und "Tagesreise" sind noch heute fester Bestandteil bei Auftritten von LIFT.

Das Jahr 1978 war ein schwarzes in der Geschichte der Band, als der Bandgründer Gerhard Zachar und der Sänger Henry Pacholski auf einer Tournee durch Polen tödlich verunglückten. Unter diesen Eindrücken entstand der Song "Am Abend mancher Tage", der 1980 zu dem Hit des Jahres in der damaligen DDR avancierte und auch auf dem 1981 erschienen Album "Spiegelbild" zu finden war.

Nach mehrfachen Besetzungswechseln eröffnet das Jahr 2014 einen neuen Abschnitt in der LIFT-Geschichte. Mit André Jolig (keyb) und René Decker (sax, keyb) kehrt die Band in  Besetzung und Arrangements zu ihren musikalischen Wurzeln zurück.

 

 

www.lift-rockballaden.de

https://www.facebook.com/liftrockballaden

 

 

Mockingbird Men

Eine Prise irische Küstenluft und die Geselligkeit eines schottischen Pubs an einem Abend mitten im Nirgendwo der Highlands. All dies kommt in den Sinn, wenn man den Songs der Dresdner Band „The Mockingbird Men“ lauscht. Die junge Band beschreitet mit ihrer Mixtur aus schottischen, irischen und englischen Songs einen neuen Weg im Bereich der Folkmusik. Traditionelle Folk-Tunes treffen auf treibende Sing-alongs aus dem Westen Irlands; in den Kompositionen reichen sich Dudelsack, Irish Bouzouki und Akkordeon die Hand.

 

Mal laut und kraftvoll, mal leise und melancholisch erzählen die vier jungen Musiker bewegende Geschichten von den britischen Inseln, die das Tanzvolk genauso packen wie die Genießer ruhigerer Töne. Experimentierfreudig überschreiten die Mockingbird Men musikalische Konventionen. Zwischen den Genres wandernd formen sie so ihren eigenen, unverwechselbaren Stil.

Mitreißend und authentisch.

 

www.mockingbirdmen.de

 

https://www.facebook.com/mockingbirdmen/

https://www.youtube.com/channel/UCkwih9b0yx2wIX1pg-_Ax1g

 

 

Mutabor

Mit ihrem Stilmix aus Punkrock, Ska und verschiedenen Folk-Einflüssen wurde Mutabor seit ihrer ersten Veröffentlichung (1997) oft als deutscher Vertreter des Folk-Punk geführt.

Die Band ist besonders durch ihre exzessiven Konzerte bekannt und etablierten sich deutschlandweit als gefeierter Liveact. Nachdem sie 2017 ihr 25jähriges Bandbestehen gefeiert haben, feiern sie nun mit uns 25 Jahre FOLKLORUM. Das sollte keiner verpassen.   

 

 

http://www.mutabornet.de

 

 

Shantel - SHANTOLOGY 30 Jahre Club Guerilla DJ SESSION

 

Mit seinem kreativen Ansatz Kulturen zu vermischen wurde Shantel weltweit das hörbare Gesicht eines anderen Deutschlands, ist er doch der erste, der hier der Popkultur einen kosmopolitischen Sound einimpfte. Bei ihm ist Migration hör- und tanzbar. Musikalische Preziosen aus Südosteuropa, dem Nahen Osten oder vom Mittelmeer erscheinen in einem neuen, vielschichtigen Kontext, damit wird auch die Kultur, aus der sie entstammen, intuitiv erfahrbar. Seine Methode ist kulturelles Mixing und Sampling: Dinge aus dem Zusammenhang reißen und in einen neuen überführen. Clubkultur als Konzept, das sich permanent weiterentwickelt und nicht als Museum, in dem das ewig Gleiche repetiert wird – wie in Berlin, wo Tausende von Touristen vor dem Berghain warten, um das Vorhersehbare erleben zu dürfen.

Mit seiner Mixtur bringt er den Balkan auf die Bühne und Euch zum Tanzen!

 

www.bucovina.de

https://facebook.com/shantelbucovinaclub








News