Theater zum EssenFreizeitparkErlebnisnächteTurisedeTurius WinkelBaumhaushotel & AbenteuernächteHochzeitslabyrinthWintergartenFolklorum & FesteKünstlerische Holzgestaltung BergmannTouristische Ziele in der UmgebungGäste-Guests-Gość BookMessenAngebotsübersichtPresseLinks Theater zum EssenFreizeitparkErlebnisnächteTurisedeTurius WinkelBaumhaushotel & AbenteuernächteHochzeitslabyrinthWintergartenFolklorum & FesteKünstlerische Holzgestaltung BergmannTouristische Ziele in der UmgebungGäste-Guests-Gość BookMessenAngebotsübersichtPresseLinks Theater zum EssenFreizeitparkErlebnisnächteTurisedeTurius WinkelBaumhaushotel & AbenteuernächteHochzeitslabyrinthWintergartenFolklorum & FesteKünstlerische Holzgestaltung BergmannTouristische Ziele in der UmgebungGäste-Guests-Gość BookMessenAngebotsübersichtPresseLinks

Gästebuch - Visitor's Book - Książka Gości

  • HINWEIS: Derzeit sichten wir alle Einträge bevor diese online gestellt werden. Also nicht wundern wenn Euer Eintrag nicht sofort zu sehen ist. Aber keine Angst, dies bedeutet nicht, dass wir zensieren! Auch kontroverse Eintragungen werden veröffentlicht.


  • Note: All entries will be read and classified before they will be published. That's why it takes a little time until it can be read. But don't worry, this doesn't mean your entry will be censored. Critics will be published as well.

Ins Gästebuch eintragen
Anzeige: 46 - 50 von 439.
 

Folklorumsgästin mit Hut "Gestern noch bei Euch"

Montag, 07-09-15 23:54

Ihr Lieben,

vielen Dank für die wunderbaren Turisedischen Festspiele!
Ich vermisse auf eurer Seite (oder gern auch vor Ort) ein Kontaktum, vielleicht wäre das eine Idee für die Zukunft? Ich habe nämlich viele tolle Menschen kennengelernt und schwupp waren sie um die Ecke, im nächsten Tunnel verschwunden oder anderweitig weg und nun kann ich sie gar nicht mehr kontaktieren, dabei möchte ich euch eigentlich noch was sagen... aber vielleicht liest ja die richtige Person hier vorbei:

Danke, liebe Werwolfspieler, ihr habt mir eine riesige Freude bereitet!!

Danke, liebe Teilzeit-Görlitzerin, die du auch mal in Leipzig gelebt hast, für das nette Gespräch im Krönumkeller!

Und liebes freundlich lächelndes Wesen im Baumstammlokal am Sonntag am Nachbartisch... ich war in dem Moment sooo müde, dass ich dich nicht erkannt habe. Im Nachhinein hat mein Gehirn die Puzzleteile zusammengefügt und ich finde es schade, dich nicht nochmal angesprochen zu haben. Sorry!

Es war zauberhaft mit euch!

 

Kathrin B. aus Bad Schmiedeberg

Montag, 07-09-15 20:30

Hallo ihr Lieben,
ich war beim Folklorum vom 4.-6.9.15 als Gastromitarbeiter im Krönumsbarteam. Auf diesem Weg möchte ich DANKE sagen für das wunderbare, lebendige Miteinander im Team und die supergute Begleitung durch die Standortleiter Bianca und Rehno.
Ihr wart präsent, habt gut Spielraum für eigene Kreativität gelassen und miteinander war wirkliche Herzlichkeit spürbar. Es gab klare Absprachen und das Gefühl füreinander da zu sein. Ich bin gern wieder dabei. Herzensgrüße Kathrin

 

Christian L. aus Hohen Neuendorf

Montag, 07-09-15 10:49

Liebe Insulaner,
beseelt vom Folklorum-Wochenende sind wir wieder müde, aber glücklich zu Hause eingetroffen.

Vielen Dank für die tolle Organisation und die vielen kleinen und großen Künstler!

Gern kommen wir wieder zum Funkelorum und Folklorum 2016 Emoticon

Christian und Familie

 

Claus B. aus Oberstreu

Mittwoch, 26-08-15 15:08

Ich muss es einfach loswerden: Ich war leider noch nie bei Ihnen zu Gast, habe aber in den letzten Tagen in der Sendung "Mein himmlisches Hotel" von Ihrem Park erfahren. Ich möchte Ihnen hiermit ganz einfach ein großes Kompliment aussprechen, wie sich Herr Bergmann und seine Schwester präsentiert haben. Freundlichkeit, Natürlichkeit und eine Grundausstrahlung, die einen einfach einfängt. Das steckt an! Ich wünsche Ihnen, dass Sie dies noch lange so beibehalten können und natürlich auch einen kräftigen Aufschwung für Ihre Projekte durch die Sendung. Verdient haben Sie es allemal!

 

Dr. Fritz T. aus Berlin

Sonntag, 23-08-15 22:49

Berlin, den 23.08.2015

Sehr geehrtes Kulturinsel-Team,

ich bin jedes Jahr mit meinen Kindern gern zur Kulturinsel gekommen, als ich auf Ihrer Webseite von der Aktion las: "Bringt einfach bei Eurem nächsten Besuch auf der Kulturinsel alles an altem Geschirr mit, was Ihr finden und in Eurem Schrank entbehren könnt. Hauptsache es knallt und klirrt gut, wenn man es zerschießt.", bezweifle ich die paedagogische Richtigkeit, die dahinter steckt. Muss Vandalismus mit Spass belohnt werden? Ist es nicht sinnvoller und notwendiger, den Kindern zu vermitteln, dass Altes zu Bewahren gilt und man einen nachhaltigeren Umgang mit den Ressourcen dieses Planeten fuehren sollte???

Mit nachdenklichen Gruessen

Dr. Fritz Tecklenborg

 
 






News