Kulturinsel EinsiedelKulturinsel
HintergründeProgrammüberblickDas KünstlerteamTermine & PreiseReservierungVorVerKaufsstellenGalerie

Es schlägt 2014 - und damit etwa auch die letzte Stunde?

Das neue Programm im Krönum:

"Das jünste Gerücht"

 

Es ist der Tag des Turisedischen Neujahrsfestes und -wie seit zweitausend Jahren üblich- strömen die turisedischen Sippen in die alte Krönumshalle, um den Jahreswechsel zu begehen. Allein, eines ist anders: Der große turisedische Jahrtausendkalender endet an dieser Stelle; mehr ist nicht überliefert. In großen Worten hat der Seher das Ende der Welt verkündet und die Turiseder (so sind sie nun einmal) beschlossen, das müsse man mit einem großen Fest begehen: alles wird aufgefahren, um ein letztes Mal so richtig auf die Pauke zu trommeln. Essen vom Feinsten, Trinken vom Besten und ein Unterhaltungsprogramm mit den beliebtesten Artisten des Landes. Oh Turisede, soll es das gewesen sein? 

Einen unvergesslichen Abend inmitten der spannendsten architektonischen Meisterleistung ganz Altturisedes, die 2012 den Innovationspreis Tourismus im Landkreis Görlitz verliehen bekam. . Mit Essen (lecker & viel) und Erlebnis (Theater, Artistik, Schauspiel und Interaktion)! Im besten Fall natürlich kombiniert mit einer anschließenden Abenteuernacht auf der Kulturinsel Einsiedel... im Baumhaus-Hotel, Baumbett, Waldsiedlum, Erdhaus oder Behütum. 

 

Ideal für Einzelgänger, Pärchen, Familientreffen, Firmenfeiern, Brigadeausflüge, Vereinsfest und mit Gästen aus dem Westen!

Folgt der Karte und findet eine der vielen verschiedenen Speisestätten der Turiseder....

(klicken und staunen!)

jaegerkarte Eingang zum Krönum Weg zur Jägersippe Weg zur Jägersippe Weg zur Jägersippe Weg zur Jägersippe Weg zur Jägersippe Weg zur Jägersippe Weg zur Jägersippe Weg zur Jägersippe Die Jägersippe Eingang Klogang Klogang Klogang Klogang Klogang
  >> >> >> Seitenanfang >> Impressum / Datenschutz >> AGB's