Theater zum EssenFreizeitparkErlebnisnächteTurisedeTurius WinkelBaumhaushotel & AbenteuernächteHochzeitslabyrinthWintergartenFolklorum & FesteKünstlerische Holzgestaltung BergmannTouristische Ziele in der UmgebungGäste-Guests-Gość BookMessenAngebotsübersichtPresseLinks Theater zum EssenFreizeitparkErlebnisnächteTurisedeTurius WinkelBaumhaushotel & AbenteuernächteHochzeitslabyrinthWintergartenFolklorum & FesteKünstlerische Holzgestaltung BergmannTouristische Ziele in der UmgebungGäste-Guests-Gość BookMessenAngebotsübersichtPresseLinks Theater zum EssenFreizeitparkErlebnisnächteTurisedeTurius WinkelBaumhaushotel & AbenteuernächteHochzeitslabyrinthWintergartenFolklorum & FesteKünstlerische Holzgestaltung BergmannTouristische Ziele in der UmgebungGäste-Guests-Gość BookMessenAngebotsübersichtPresseLinks

Gästebuch - Visitor's Book - Książka Gości

  • HINWEIS: Derzeit sichten wir alle Einträge bevor diese online gestellt werden. Also nicht wundern wenn Euer Eintrag nicht sofort zu sehen ist. Aber keine Angst, dies bedeutet nicht, dass wir zensieren! Auch kontroverse Eintragungen werden veröffentlicht.


  • Note: All entries will be read and classified before they will be published. That's why it takes a little time until it can be read. But don't worry, this doesn't mean your entry will be censored. Critics will be published as well.

Ins Gästebuch eintragen
Anzeige: 31 - 35 von 439.
 

Angelika Hoyer - Dieser "ganz andere" Freizeitpark...

Donnerstag, 30-06-16 09:34

...am Ufer der Neiße in der Oberlausitz ist ein tolles Abenteuer für die ganze Familie und versetzt selbst Erwachsene in eine zauberhafte Märchenwelt. Wo kann man schon mit Freunden im Suppenkessel bei echtem Feuer unterm Topf relaxen? Ich will hier nichts beschreiben: ihr müsst selbst hin mit Kind und Kegel. Gern auch mit Hund, denn die sind ebenfalls im Zauberwald und auf allen Wegen erlaubt und bekommen für ihren Mini-Eintritt sogar die gewisse Tüte überreicht.
Dass der eine Stern hier noch fehlt, das liegt daran, dass bei unserem wochentags-Juni-Besuch mit dem Vorschulenkelchen der tolle Wasserspielplatz trocken lag und außer dem super-leckerem Baumhauslokal in dem riesigen Gelände alle Kioske und Cafes geschlossen waren. Den Hunderten Kindern, die mit vielen Busgruppen an diesem Dienstag angereist waren, blieb also nur das im Rucksack mitgebrachte Essen und Trinken. Wenigstens für Letzteres sollten bei werktags geschlossenen gastronomischen Einrichtungen dann Lösungen wie Verkauf an den Pforten oder Automaten mit Turidentrunk gefunden werden. Oder - liebe Inselgeister - ihr sagt das auf eurer Homepage an, damit jeder mehr als nur eine Flasche fürs Abenteuer mitnehmen kann.

 

Alexa aus Naundorf

Sonntag, 29-05-16 14:42

Vielen Dank für das schöne Wochenende. Wir sind nun schon das 3.Mal da. immer zu Schuleinführung gibt es eine Abenteuernacht. (1 Schuleinführung steht noch aus)Dieses mal hatten wir Baumbetten. Davon war eins mit Kinderbaumhaus. Wir waren begeistert. Die Baumbetten sind toll geworden. Sehr zu empfehlen. Ansonsten Wetter prächtig, Kinder Tod müde ins Baumhaus gefallen. Nur am Sonntag haben wir die Wasserspielanlage vermisst. Leider war diese bei 3 Besuchen nie in Betrieb. warum eigentlich? Das war schade bei dieser Hitze. Trotzdem, wir werden wieder kommen. Vielleicht dann mit Wasserspielplatz und einem Baumhaus. ( es ist uns leider noch nie gelungen eins zu ergattern.) Viele Grüße Familie Nietzold

 

Kathrin Miethner + Vater ,Schwester, Bruder, Sohn, Neffen und Nichten "schwärmerische Grüsse aus Berlin"

Mittwoch, 25-05-16 13:45

Liebe Inselgeister,

Wir haben am 30.4. Und 1.5. ein wunderschönes buntes Wochenende bei euch verbracht. 13 Leute einer Familie in 3 Generationen haben den Baumhauspark, das Familienrätsel, das nächtliche Abenteuer, das Essen im Baumstammlokal, das Feuerspektakel, den Kanibalenkessel mit Punsch und das schöne Wetter in vollen Zügen genossen! Wir kommen immer wieder und sind jetzt schon gespannt auf das nächste Mal - Ihr buddelt und baut ja schon wieder so fleißig!
Unser Familienoberhaupt schreckte trotz seiner 80 Jahre weder vor der Anreise mit dem Motorroller, noch vor so manchem Tunnel zurück.

 

Holger, Sontje und Gwenda Luschnig & Freya Roeder "Unser schöner Kurzurlaub"

Mittwoch, 25-05-16 13:39

Liebes Kulturinsel-Team,
für unseren schönen Kurzurlaub möchte ich mich bei euch mit einem kleinen Gedicht bedanken.

Es gibt ein Land -
Turisedenerbengemeinschaft genannt.
Dort gibt es Schlösser mit Zauber,
irdene Tunnel & wundersame bäumerne Häuser.
Tags kann man mit Wörtern kämpfen eine Schlacht -
aber auch mit Geistern bei Nacht.
Wir haben der Baumhausrätsel - bis auf eines -
alle Lösungen gewonnen,
somit war der Traum einer Baumhausnacht jedoch zerronnen...
Dennoch bleibt in o. g. Land der Aufenthalt
zurück als Ladung von Eindrücken geballt.
Unvergessen ist der Ausflug in o. g. Land
- nur ungenügend ist dies hier alles in Wörtern gebannt.
Doch seid versichert -
euer Land ist nicht gebaut aus Schäumen
und kehrt des Nachts zurück in unseren Träumen…

Kommentar:

das freut uns sehr - auf wiedersehen sagen die Inselgeister

 

claudia „Unbedingt hinfahren!”

Montag, 23-05-16 09:35


Das ist der zauberhafteste Ort der ganzen Welt!Jedes Kind und jeder Erwachsene der sich das kindliche in sich bewahren konnte ,kam aus dem staunen und erkunden nicht heraus.Wir waren 2 Nächte dort und ich glaube kaum,dass wir alles gesehen haben.Die kreative Umsetzung von jedem einzelnen Spielplatz,Unterkünften,Toiletten verdient einfach nur Applaus.Als wir da waren,war nicht allzu viel los,was natürlich super für uns war,so konnten wir ausgiebig alles betrachten ohne Wartezeiten.Ganz besonders begeistert haben uns neben der Unterkunft noch die irrwitzen Gänge,Brücken und Tunnel.
Übernachtet haben wir einmal im Waldsiedlumzelt und einmal im Felsennest.Letzteres eine ganz besonders schöne Erfahrung,unter uns "wohnten" Pony,Esel,Kuh und Wasserbüffel.Fasziniert war ich vom liebevoll eingerichteten Baumhausklo.
Erwähnenswert ist die freundliche Bedienung im Baumstammlokal.Die Speisekarte ist ganz und gar ungewöhnlich und verdient einen Extrasuperpunkt.Das Frühstücksbuffet war ausreichend und vielfältig und sehenswert,die verschiedenen Lebensmittel hatten sehr kreative Namen.Ein Ausflug auf die andere Seite der Neiße haben wir auch gemacht,spannend und wirklich immer etwas zu entdecken!Also Mamas,Papas,Omas mit Opas,Onkel und Tanten ihr Großen und Kleinen fahrt da hin und lasst euch verzaubern!!!

 
 






News